Leben im Königlichen Park Wachwitz

Im berühmten Wachwitzer Rhododendrongarten des Königlichen Parks können Sie sich von den kulturellen Erlebnissen der Stadt Dresden oder eines anstrengenden Berufstages erholen und Kräfte für die nächsten Aktivitäten sammeln. Mit 2000 Pflanzen in 80 Arten und 350 Sorten gehört der Rhododendron Park in Wachwitz zu den reichhaltigsten Sammlungen von Rhododendren auf kleinem Raum in Europa.

Der Garten ist nicht nicht nur zur Azaleen – und Rhododendronblüte im Mai und Juni eine Augenweide, sondern das ganze Jahr über lädt er zum Verweilen, Spazierengehen, Joggen oder Nordic Walken ein.

Der Park ist für die Öffentlichkeit nur fussläufig geöffnet. Die Besucher mit PKW‘s parken am Eingang des Parks an der Josef-Herrmann-Straße oder Pillnitzer Landstraße oder am Ausgang dem Josef-Hegenbarth Weges.

Wie es zu dieser Entwicklung kam, lesen Sie unter der Rubrik „Aktuelles“.